Töpfe & Topf-Sets

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Versandkostenfrei
Stieltopf b.green Recycled - Berndes Alu
Berndes
Stieltopf b.green Recycled - Berndes Alu
44,90 € *
Versandkostenfrei
Kochtopf b.green Recycled - Berndes Alu
Berndes
Kochtopf b.green Recycled - Berndes Alu
73,90 € *
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei
Stieltopf ALU - Berndes Starter (Induktion)
Berndes
Stieltopf ALU - Berndes Starter (Induktion)
39,95 € *
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei
Topf mit Deckel MULEX 24cm
Mulex
Topf mit Deckel MULEX 24cm
40,93 € *

Welche Topfarten gibt es?

Töpfe gibt es in verschiedenen Ausführungen, Formen und Größen. Bei den meisten Gerichten passt der Satz: "Auf die Größe kommt es an" zwar, doch oft müssen auch andere Eigenschaften beachtet werden.

Nichts anbrennen lassen

Wer in seinem Topf nicht nur kochen möchte, sondern auch Fleisch oder etwas anderes anbraten möchte, sollte einen beschichteten Topf nehmen. Beschichtete Töpfe haben Anti-Haft-Eigenschaften und ein sicheres Anbraten ohne ankleben ist gewährleistet.

Bräter

Wenn man etwas braten oder schmoren möchte, sollte ein Bräter verwendet werden. Die hochwertigen Materialien, wie z.B. Edelstahl oder Gußeisen, speichern die Wärme ideal und sorgen für beste Brateigenschaften am Fleisch.

Gemüsetopf

Gemüsetöpfe eignen sich bestens dafür, um Gemüse mit wenig Wasser zu kochen. Ein Gemüsetopf ist meist recht hoch und es wird mit einem Deckel gekocht, damit der Dampf am Deckel wieder zu Wasser gesammelt wird und wieder zurückfließen kann. So entsteht der perfekte Kreislauf und das Gemüse kann schonend im eigenen Sud gekocht werden.

Töpfe für Induktions-Herde

Moderne Küchen und Küchengeräte haben heutzutage Kochfelder mit Induktionstechnik. Hier gilt es zu beachten, dass einige Töpfe nicht funktionieren, da sie nicht magnetisch sind und die Technik nicht nutzen können. Töpfe und Pfannen, die Induktionsfähig sind, gibt es bei uns bereits ab sehr günstigen Preisen. Induktionstöpfe sind viel effizienter, da sie sehr schnell erhitzen und eine Menge Zeit einsparen.

Umgekehrt ist es wiederum kein Problem: Ein induktionsfähiger Topf kann auf älteren, einfachen Kochfeldern immer verwendet werden.

Wie finde ich heraus, ob mein Topf Induktionsfähig ist?

Herauszufinden, ob ein Topf auf einer Induktions-Kochplatte verwendet werden kann, ist ganz einfach: Man hält einen Magneten unten an den Topf. Ist dieser magnetisch, kann der Topf problemlos auf einem Induktions-Kochfeld eingesetzt werden.

Schnellkochtopf

Schnellkochtöpfe gibt es schon lange, doch sie werden immer weiter entwickelt. Die verkürzte Kochzeit spricht für diese Topf-Art. Der Schnellkochtopf hat einen speziellen Deckel, welcher druckfest verschlossen wird. Im Kochtopf ist es 100% dicht, so dass durch die Hitze ein hoher Druck entsteht. Durch diesen Dampfdruck werden die Gerichte deutlich schneller fertig, als im normalen Kochtopf.